Theodorakis zum 90sten

Mikis Theodorakis zum 90sten
30.07.2015

Lieber Mikis Theodorakis!

Als Thälmann-Pionier in der DDR habe ich Unterschriften für Deine Freilassung gesammelt und bin dabei das erste Mal mit Deinen Liedern in Berührung gekommen. Seitdem das griechische Volk erneut duch imperialistische-faschistoide Kräfte geknechtet wird, sind meine Gedanken bei Euch.

30.07.2015

Lieber Mikis,

niemand hat Griechenland schöner und mutiger besungen als Du. Niemand ? Doch: Das griechische Volk als es mit geschwellter Brust OXI zur Diktatur der Depression sagte. Dies war ein Chor wie als hättest Du ihn komponiert. Die Stunden der Niederlage sind schwer. Aber ein Sprichwort sagt: Je salziger die Tränen desto süßer die Küsse. Unser Kampf geht weiter!

Sei umarmt,

Fabio De Masi

 

Nächster Gruß »Lebendige Lieder – Frank Viehweg«

30.07.2015

Lieber Mikis Theodorakis,

herzliche Glückwünsche und alles Gute für Sie und Ihr Land.

Ihre Musik gehört zu meinem Leben.

Viele Grüße,

Christine Schlote-Raulf

 

Nächster Gruß »Lebendige Lieder – Frank Viehweg«

29.07.2015

Kiries kai kiri, agapitimasfili xerete (Hallo Damen und Herren, liebe Freunde),

heute ist der 29.07., jener Tag, an dem Mikis Theodorakis, der Sänger sowie
Anhänger und gute Freund der linken Bewegung, 90 Jahre alt wird! Noch Ende
2014 konnte man ihn beim Wahlkampf der Syriza erleben. Am 31.05. hat Gina
Pietsch mit ihrer Pianistin ein Theodorakis-Programm hier in Marburg
gespielt, das sehr beeindruckend war. Vor 13 Tagen gab es ebenfalls auf dem
Marktplatz in Marburg ein Stück für Theodorakis von Franz Josef Degenhardt,

29.07.2015

Lieber Mikis, Genosse und antifaschistischer Kämpfer, alles Gute zu deinem 90. Geburtstag. Du bist ein großartiger Künstler und großer Humanist.

Gerade in dieser sehr sehr schwierigen Zeit für das griechische werktätige Volk braucht es einen wie Dich!!!!

Ilja Bierod

 

Nächster Gruß »Lebendige Lieder – Frank Viehweg«

29.07.2015

Χρόνια πολλά Μίκης,

και μια μεγάλη διάρκεια ζωής

θα νικήσουμε

Werner Jakubus, Berlin

Alles Gute zum Geburtstag Mikis,
und ein langes Leben.
Wir werden gewinnen!

 

Nächster Gruß »Lebendige Lieder – Frank Viehweg«

29.07.2015

Auch ich sende 1000 Glückwünsche nach Athen! Aufmerksam geworden bin ich leider erst über die Filme von Constantin Costa-Gavras zu denen Theodorakis die Filmmusik schrieb. Ich hab' sicher sehr viel verpaßt. Beeindruckend die Filmmusik zu "Der unsichtbare Aufstand" oder "Z", die beide die Verhältnisse in einem autoritär regierten Regime kurz vor einer Militärdiktatur thematisieren. Ich hoffe ein Anderes Europa ist möglich, ein Freies, das sich von Krieg, Kapitalismus und Terror befreit hat. Mögen wir aus Mikis' Schaffen und Wirken gelernt haben!

Karin Masche, Fulda