... darf bei der Fußball-WM natürlich nicht fehlen

18.06.2018

Die Fußball-WM läuft, und die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes Spiel verloren, unerwartet. Vorhersehbar hingegen war, dass die Grünen im Europaparlament (EP) wie im Bundestag den Beginn dieses Sportereignisses nutzen würden, um gegen Russland zu Felde zu ziehen. Ihre Europa-Abgeordnete Rebecca Harms – ihr Spezialgebiet: Verbreitung von Gerüchten zur Ukraine und zu Russland – hatte schon im Vorfeld mühsam 60 EP-Abgeordnete zusammengetrommelt, die an die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder appellierten, Putin bei der WM „keine Bühne zu geben“. Das meinte wohl irgendetwas…

09.06.2018

Für-Rede von Christiane Reymann in der Diskussion des KPF-Änderungsantrags zum Leitantrag des Parteivorstands Abrüsten! Deeskalation ist das Gebot der Stunde

Ich rede zu zwei Aspekten. Einmal ist es unmöglich „Obama-Sprech“ zu übernehmen und Russland als Regionalmacht zu bezeichnen, die im Nahen Osten irgendwelche spalterischen Interessen vertritt. Dieser politischen Wertung der USA würde ich nicht folgen. Das zweite ist: Es gibt einen grundlegenden…

09.06.2018

Antrags-Gegen-Rede von Jan van Aken, explizit „für den Parteivorstand“

„Ich finde fast alle Forderungen daran richtig. Ja, die Sanktionen gegen Russland müssen aufgehoben werden, die Bundeswehr muss sich von Westgrenze Russlands zurückziehen und, und…
Aber wie bitte sehr kann man 2 Seiten einen Antrag über Russland schreiben und über Russland schweigen? Das geht nicht, liebe Genossinnen und Genossen. Das geht einfach nicht. Um nur zwei…

09.06.2018

Antrags-Für-Rede Harri Grünberg, AG Cuba Si, Delegierter 169 und Mitglied des Parteivorstandes

„Liebe Genossinnen und Genossen, ich denke es ist beschrieben worden, in welcher Weltlage wir uns befinden und in dieser Weltlage muss auch die Partei Die Linke darüber diskutieren, wer ist Aggressor in der jetzigen Situation. Kreist Russland die NATO ein oder findet seit über zehn Jahren eine Einkreisung der NATO gegen Russland und zum Teil auch…

09.06.2018

Antragsteller-Rede von Wolfgang Gehrcke als Antragseinreicher

„Liebe Genossinnen und Genossen, mich beschäftigt schon die ganze Zeit während des Parteitages, dass wir über vieles debattieren, uns aber klar darüber werden müssen, die Welt steht am Rande eines Dritten Weltkrieges – das ist heute das Problem und das ist das, was die Politik der Linken bestimmen muss voller Klarheit. Wir können nicht zulassen, dass wir in einen solchen Krieg…

Antrag G.13 zum Leipziger Parteitag 9.6.2018

09.06.2018

AG Cuba sí, Wolfgang Gehrcke, Harri Grünberg, Kommunistische Plattform, Marxistisches Forum