Nach Brasilien soll jetzt Venezuela fallen, dann sind Nicaragua, Bolivien und Kuba dran

04.02.2019

Der Lateinamerikanische Kontinent war lange der Hinterhof der USA, mit Militärstiefeln getreten, unterworfen, von der United Company ausgeplündert bis aufs Blut. Nach einem so ermutigenden Ende des letzten und Beginn des jetzigen Jahrtausends mit Demokratisierung bis hin zu sozialer Befreiung und politischer Emanzipation, setzten die USA mit aller Macht und aller Gewalt ein Roll-Back in Gang. Und wenn demnächst die Regierung der bolivarischen Republik Venezuela gestürzt sei sollte, sind als Nächste Nicaragua, Bolivien – und endlich das widerständige Kuba dran. In ganz Latein- und…

04.02.2019

Am 11. Februar 1969 erschien erstmals das »Weißbuch zur Verteidigungspolitik der Bundesrepublik Deutschland«, das seitdem in unregelmäßigen Abständen erscheint zur jeweils aktualisierten Militärstrategie – sie wird bis heute »Verteidigungsstrategie« ge­nannt. 1969 geschah das zum ersten Mal, und das markierte eine der Etappen im Verhält­nis von Bundeswehr und Gesellschaft.

Die erste Etappe war zugleich der tiefste Einschnitt in der deutschen Nachkriegsgeschich­te, das war die…

04.02.2019

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika hat einseitig den am 8.12.1987 von Michail Gorbatschow und Ronald Reagan geschlossenen INF-Vertrag aufgekündigt. Als Reaktion hat der russische Präsident Putin seinerseits erklärt, dass auch Russland aus dem Vertrag aussteigt.

Der INF-Vertrag ist einer der wenigen Verträge, der zu tatsächlicher Abrüstung, zur Vernichtung von Atomwaffen und somit zu mehr Sicherheit in Europa beigetragen hat. Er war zudem der bislang einzige materielle Erfolg Hunderttausender Menschen, die,…

15.01.2019

Zuerst das beeindruckende Video mit dem Chanson des Franzosen Thomas Gaëtan auf die Gelbwesten in der nachempfundenen Übersetzung von Doris Pumphrey. Besten Dank! Von Doris stammt auch die Einführung in den darauf folgenden Clip und die kleine Auswahl unten.

"Les Gueux" (Die Ärmsten der Armen)
https://www.youtube.com/watch?v=6rBegeryaW8

In ihren knittrigen Gelbwesten.
gingen sie zu demonstrieren.
im kühlen Morgengrauen,
die Ärmsten der Armen.

Täglich…

15.01.2019

Sie tauchen in Großbritannien auf, in den Niederlanden in größeren, in kleineren Gruppen auch in Deutschland und Italien. In ihrem Mutterland Frankreich wirft die Regierung den Gelbwesten Umsturz vor; da ist sogar etwas dran. Sie wollen inzwischen ja nicht nur eine finanzielle Entlastung, was schon schwer genug durchzusetzen ist, sie wollen eine gerechtere Republik. Derweil geht die Regierung (noch!) härter gegen die Protestierenden vor, sie setzt noch mehr Tränengas und noch mehr Wasserwerfer ein, sie lässt bekannte Gesichter des Widerstands wie den LKW-Fahrers Eric Drouet oder den…

von Amos Oz und Annelies Laschitza

15.01.2019

Im Dezember starben in Deutschland Annelies Laschitza (6.2.1934 - 10.12.2018) und in Israel Amos Oz (4.5.1939 - 28.12.2018). Mit beiden war ich menschlich und in der Politik sehr eng verbunden. Von Annelies Laschitza habe ich den erweiterten Zugang zu Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht gefunden. Ihre Biographien zu Rosa und der Familie Liebknecht gehören zu den Besten, was die deutsche politische Literatur hervorgebracht hat. Die Meldung, dass Annelies Laschitza von uns gegangen ist, hat mich sehr betrübt und betroffen, auch deshalb, weil ich keinen sehe, der oder die an ihre Stelle treten…

Sind Russland und die USA gleichermaßen Kriegspartei?

04.12.2018

Heute wenden wir uns mit der Bitte an Euch, den neuen Antrag an den LINKEN-Parteitag im Februar 2019 in Bonn Für friedliche Beziehungen zu Russland – der Vergangenheit und der Zukunft wegen weiter zu verbreiten und zu unterzeichnen, unabhängig davon, ob Ihr Delegierte seid oder nicht, Mitglieder der LINKEN oder nicht.

Die Rolle Russlands in der Friedensfrage ist zu einem Streitpunkt innerhalb der LINKEN geworden. Wir…